Chronik

ANregiomed gegründet

Am 1. August wurde die schon lange geplante Fusion der vier Krankenhäuser in Ansbach, Rothenburg o.d.T., Feuchtwangen und Dinkelsbühl endlich realisiert. Zusammen mit den fünf medizinischen Versorgungszenten (MVZ), den 14 Facharztpraxen und der Pflegeschule ist die Grundversorgung der Bevölkerung in unserer Region sichergestellt. Das neue Unternehmen ANregiomed ist ein Kommunalunternehmen unter der Trägerschaft des Landkreises und der Stadt Ansbach.
Die Vorsitzenden der Fördervereine Helga Koch (Ansbach), Hans Zwanzger (Feuchtwangen) und Hans-Peter Nitt (Rothenburg o.d.T.) waren bei einem Pressegespräch mit Herrn Reinhardt in der Redaktion der FLZ in Ansbach. Dabei wurde besonders betont, wie wichtig es sei, dass sich die Bewohner des Landkreises und der Stadt Ansbach mit ANregiomed identifizieren. Auch die Hausärzte sollten, wenn möglich, ihre Patienten standortnah in unsere Kranken-häuser einweisen, um den Fortbestand zu sichern.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Close