Chronik

Frauenbund näht gegen Schmerzen

Durch die Vermittlung unseres Krankenhaus-Fördervereines Mediroth war es möglich, der OP-Abteilung des Rothenburger Krankenhauses Stoff-Eulen zukommen zu lassen. Diese wurden von der Rothenburger Sektion des Deutschen Evangelischen Frauenbundes hergestellt. Die Eulen sollen Kindern nach einer überstandenen Operation eine Freude bereiten und so mit Freude einen Beitrag zur weiteren Genesung leisten.

Foto: Schwester Jovanka Heiß (links) empfängt die lustigen Eulen aus den Händen der Frauenbund-Vertreterinnen Claudia Hintermeier, Gabriele Staudacher und Renate Schauer. Auch Hans-Peter Nitt und Anästhesie-Chefarzt Dr. Kilian freuten sich mit.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Close