Chronik

Neue Kardiologenliege

Neue Kardiologenliege

Im März 2016 konnte Mediroth-Vorsitzender Hans-Peter Nitt eine neue Kardiologenliege übergeben, deren Anschaffunf durch eine weiter große Spende der Firma Schüller in Herrieden möglich war. Die große Einbuchtung in der Liegefläche und die Höhenverstellbarkeit bringen sowohl dem untersuchenden Arzt als auch dem Patienten große Vorteile. Pro Tag werden etwa 20 Untersuchungen durchgeführt.

Foto: Bei der Übergabe waren Privatdozent Dr. Jörn Maroske, Direktionsassistentin Sigrid Popp und Oberarzt Dr. Ingo Eisenhuth anwesend. (v. l.)

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Close