Chronik

Trost für die kleinen Patienten

Wieder ist es “Mediroth” gelungen, einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung des Wohlbefindens der Patienten im Rothenburger Krankenhaus zu leisten. So wurden vor Kurzem 100 Plüschtiere angeschafft. Diese werden nun an alle Kinder verschenkt, die sich einer Operation unterziehen mussten. “Die Stofftiere sollen die kleinen Patienten aufheitern und so zur schnelleren Genesung beitragen.” erklärt Fördervereins-Vorsitzender Hans-Peter Nitt. Zu den Stofftieren erhalten die Kinder außerdem eine Tapferkeitsurkunde.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Close