Chronik

Vernissage 2010

Das Jahr 2010 begann für den Krankenhaus-Förderverein mit einer ganz besonderen Veranstaltung. Unter dem Motto “Kunst im Krankenhaus” veranstaltete man gemeinsam mit dem Kunstkreis Rothenburg o.d.T. eine Bilderausstellung. Am 28. April wurde diese im Rahmen einer Vernissage eröffnet. Für die musikalische Umrahmung der Feier, an der auch Landrat Rudolf Schwemmbauer und Vorstand Dr. Andreas Goepfert teilnahmen, sorgte Hans-Peter Nitt mit einem Team. Die Idee von Mediroth, regelmäßig Kunst ins Rothenburger Krankenhaus zu bringen, stieß dabei gerade bei Rudolf Schwemmbauer auf großes Interesse. Denn, so der Hausherr, dadurch werde der medizinische Standort aufgewertet und das Haus werde für flexible Patienten noch attraktiver. (O-Ton: Schwemmbauer am 28.04.2010)

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close